Klettern, Springen

Spielerisches Laufen und Springen sind natürliche Fortbewegungsarten welche sich gut in Spiele einbauen lassen. Die Kinder suchen die Spannung und Faszination vom entkommen und messen sich mit anderen Kindern.

Sie werden mit Erfolg und Misserfolg konfrontiert und lernen damit umzugehen. Hochspringen, Runterspringen sowie das Klettern brauchen Mut und Überwindung. Kinder stärken durch das Einüben ihre eigene Selbsteinschätzung und gewinnen Selbstvertrauen. Durch das Springen werden die Knochen gestärkt, was einer späteren Osteoporose vorbeugt.

zurück zur Übersicht